Anfrage
De En Fr

phone +49 (0) 30 47 37 29 100
mail office@bagobag.com

Non-Woven - eines der allerbesten Materialien für Taschen mit Werbebotschaft

Für Non-Woven wird Polypropylen in eine Strukturschablone gegossenen. So entsteht ein feines und leichtes Vlies, je nach gewählter Schablone mit glatter Oberfläche, mit Waben- oder Rautenmuster. Das Material ist reißfest, waschbar und feuchtigkeitsabweisend, geruchlos und fettbeständig - wie geschaffen für Verpackungsmittel, die wiederholt eingesetzt werden sollen. Von Hand zu Tragetaschen vernäht, bietet Non-Woven eine hervorragende Basis für nachhaltig wirksame Werbeträger: Das Material steht in diversen Stärken zur Verfügung und kann so passend zu den Anforderungen an das Endprodukt ausgewählt werden.

Non-Woven - der Stoff für nachhaltige, leichte Stofftaschen mit Werbung

Es lässt sich zu jedem Format verarbeiten und vollflächig bedrucken. Der Kunde hält einen Werbeträger in der Hand, der belastbar ist, ihn auch im Regen nicht im Stich lässt, frisch gewaschen immer wieder schön ist und ihn dauerhaft mit der Werbebotschaft verbindet. Hat die Tasche dennoch irgendwann ausgedient, kann sie als Verpackungsmüll über die gelbe Tonne entsorgt werden. Non-Woven ist zu 100 % wiederverwertbar, die Tragetasche aus diesem Material ist im doppelten Sinne nachhaltig!

Qualität zahlt sich aus - auch bei Non-Woven Tragetaschen

Non-WovenDie Materialstärke - ausgedrückt als Gewicht pro Quadratmeter in Gramm - bestimmt, wie viel Freude der Kunde letztendlich an dem Werbeträger hat. Er wird seine Erfahrung mit der Tasche unmittelbar mit der Werbebotschaft und dem werbenden Unternehmen in Verbindung bringen: Gibt die Tasche vorzeitig auf, kann von dem beworbenen Produkt auch nichts anderes erwartet werden. In diesem Sinne sollte für Tragetaschen mindestens eine Grammatur von 80 g/qm gewählt werden. Grundsätzlich gilt: je höher der Anspruch an die Tragfähigkeit der Tasche und je höher das Image, das sie vermittelt, desto schwerer muss das Material sein.

Als Richtwert kann gelten

  • 80 g/qm für Messe- und Promotiontaschen, Sportsäcke und Zuziehbeute
  • mindestens100 g/qm für Souveniertaschen und Tragetaschen, die für touristische Ziele werben
  • 100 g/qm oder mehr für Taschen mit Reißverschluss
  • 120 g/qm bis 150 g/qm für Akten-Tragetaschen und Shopping Bags.

Non-Woven Non-Woven Non-Woven Non-Woven

Mit zusätzlichen Bearbeitungen, wie einer Beschichtung, einem verstärkten Randumschlag oder einem festen Boden, gewinnt die Non-Woven Tasche noch einmal an Stabilität und Ausdruckskraft.

Non-Woven Tragetaschen für dauerhaft präsente Werbebotschaften

Non-Woven TaschePapiertaschen reißen, Plastiktaschen verlieren ihren Charme schnell. Baumwolltragetaschen sind nicht fettbeständig, werden nach wenigen Wäschen unansehnlich, saugen Feuchtigkeit schnell auf und geben sie an den Inhalt weiter. Non-Woven Taschen sind stabil und dauerhaft schön - so attraktiv und verlässlich, wie das Produkt, für das sie werben!

Weitere Infos über unsere Taschen mit Ihrer Werbung

Informations Übersicht